Raupenbühne LEO 23H

Raupenbühne LEO

Stahlteleskoptechnik für absolute Flexilität

Die Raupenarbeitsbühne LEO 23H ist durch sein Kettenfahrwerk unabhängig einsetzbar. Dank seines leistungsfähigen Abstützsystems kann der LEO 23H eine Arbeitshöhe von maximal 23 Metern ermöglichen. Dabei schafft der Korn ein Gewicht von bis zu 200kg.

Durch das Multi-Positions-Abstützsystem kann der LEO 23H auch auf beinahe jedem Terrain genutzt werden: bei wenig Platz, bei unterschiedlichen Höhen etc.

Vorteile des LEO 23H Raupenarbeitsbühne

  • flexibler Kettenantrieb (Gummikette) mit hydraulischen Bremsen
  • leistungsfähiges Multi-Punk-Abstützsystem mit Abstütztautomatik
  • Innovative Stahlteleskoptechnik bis zu 23m Arbeitshöhe
  • Dieselantrieb
  • Alle Funktionen vom Korb aus steuerbar
  • um 180 Grad drehbarer Arbeitskorb

Raupenbühne LEO 23H

Teleskopstapler LEO 23H

LEO 23H

  • Arbeitshöhe, max. 23,00 m
  • Seitliche Reichweite bei 200 kg 11,20 m
  • Übergreifhöhe max., Gelenkpunkt 11,50 m
  • Arbeitskorb Höhe (A) 1,10 m
  • Arbeitskorb Länge (B) 0,70 m
  • Arbeitskorb Breite (C) 1,40 m
  • Baulänge (D) 6,20 m
  • Baulänge ohne Arbeitskorb (E) –
  • Bauhöhe (F) 1,97 m
  • Baubreite, min. (G) 0,98 m
  • Max. Bodenfreiheit (H) 0,40 m
  • Kette (L x B) (I) 1,45 m x 0,20 m
  • Länge Abstützfläche Standard (J) 4,53 m
  • Breite Abstützfläche Standard (K) 4,33 m
  • Länge Abstützfläche einseitig schmal (L) 5,98 m
  • Breite Abstützfläche einseitig schmal (M) 3,42 m
  • Breite Abstützfläche beids. schmal (N) 2,58 m
  • Abstützteller Ø 0,18 m

Technische Daten

Mehr technische Informationen zu diesem Gerät erhalten sie im Datenblatt:

Raupenbühne LEO 23H direkt mieten

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail mit dem gewünschten Mietzeitraum: